Aktuelle News (Quelle: www.datev.de)

Wirtschafts-News

DATEV eG : Nachrichten Wirtschaft

Nachrichten Wirtschaft
  • Unternehmen nehmen Digitalisierung zunehmend positiv wahr
    Die Digitalisierung stellt für die mittelständischen Unternehmen kein Schreckensgespenst mehr da. Vielmehr suchen sie gezielt nach Möglichkeiten, wie sie diese in ihre Unternehmensstrategie integrieren können. Zu diesem Ergebnis kommt das "Zukunftspanel Mittelstand", für das die Wissenschaftler des IfM Bonn wiederum Familienunternehmen jeglicher Branche und Größe zu ihren aktuellen und zukünftigen Herausforderungen befragt haben.
  • Unternehmensnachfolge wird zur immer größeren Herausforderung - besonders im Osten
    Führungskräfte dringend gesucht! Mehr Unternehmer denn je berichten den IHKs von Schwierigkeiten bei der Nachfolgesuche. Besonders eng ist die Situation im Osten. Der DIHK appelliert an Wirtschaft und Politik, gegenzusteuern und die Unternehmensnachfolge zu unterstützen.

Milsper

Ennepetal, OT Voerde

Im Herzen des Ortsteils Voerde der Klutertstadt Ennepetal.

Seit März 2014 befindet sich unser Büro in neuen Räumen in der historischen "Villa Spannagel"

 

 

Anfahrt aus Hagen / Breckerfeld / von der Aske:
Einfahrt in den „Doppelkreisen“,  Ausfahrt Richtung Milspe nehmen. Nach der Ausfahrt direkt rechts auf unser Grundstück einbiegen

Anfahrt aus Milspe, Altenvoerde, Gevelsberg, Schwelm:
Auf der Milsper Straße bis kurz vor den Doppelkreisel fahren. Dann links auf unser Grundstück einbiegen.

Mandantenparkplätze sind direkt vor der Tür (beschildert)

Busverbindung:
Linien: 550/551/573/574 Richtungen Schwelm/Breckerfeld. Haltestelle: Quabecke

 

 

Hansestadt BreckerfeldFrankfurter

Im Herzen der historischen Altstadt.

Seit März 2016 finden Sie uns mitten in der Altstadt, direkt gegenüber der Denkmalstraße.

 

 

 

Anfahrt aus Hagen / Ennepetal:
Einfahrt in die Altstadt über Frankfurter Straße. Das Büro befindet sich gegenüber der Denkmalstraße.

Anfahrt aus Halver / Schalksmühle:
Einfahrt in die Altstadt über Frankfurter Straße. Das Büro befindet sich gegenüber der Denkmalstraße.

Parken:
Öffentliche Parkplätze sind direkt vor der Tür. Sollten diese besetzt sein, befinden sich weitere Parkplätze in der Denkmalstraße. Diese sind kostenlos, aber zeitlich begrenzt (Parkscheibe).
Unbegrenztes Parken ist auf den öffentlichen Parkflächen im Westring möglich. Das Büro erreichen Sie dann durch die alte Stadtmauer in ca. 3 Minuten (200 m Fußweg).

Busverbindung:
Linien: 550/551/573/574/84 Richtungen Schwelm/Breckerfeld. Haltestelle: Busbahnhof oder Rathaus